Outdoorreisetipps für Ostern – Ökologisch vertretbar

Outdoorreisetipps für Ostern – Ökologisch vertretbar

 

Stöbert man gerade durch die Reisetipps für die Ostertage so fällt auf, dass es sich bei vielen Urlaubstipps für die Osterferien um Flugreisen in südliche Gefilde handelt oder aber um Skiurlaube in Gletschergebiete. Beides finde ich ökologisch nicht wirklich sinnvoll. Klar ist die Mandelblüte auf Mallorca ein Erlebnis, aber wusstest du beispielsweise, dass es in der Pfalz auch eine ganz ansehnliche Anzahl von Mandelbäumen und eine sehenswerte Mandelblüte gibt?
Ostern liegt in diesem Jahr relativ spät und so bietet sich ein Outdoorerlebnis in heimischen Gefilden geradezu an.
Deshalb habe ich dir vier Outdoorerlebnisse für deine Osterferien zusammengestellt, die nicht nur ökologisch vertretbar sind, sondern auch noch den Geldbeutel schonen. Alle Start und Zielpunkte sind an das Bahn- und Busnetz angeschlossen und preisgünstige Unterkünfte gibt es auch, lass dich also überraschen.

# Mit dem Fahrrad quer durch die Eifel

Mein erster Vorschlag ist eine Radtour von Aachen nach Trier.
Der Weg führt zunächst auf den Vennbahnradweg über Monschau nach St. Vight.

Reisetipps Ostern Vennbahnradweg 2jpg

Dabei haben Radwege auf alten Bahntrassen den ungemeinen Vorteil, dass sich die Steigung in Grenzen hält und so kannst du auf dieser Tour quer durch die Eifel radeln ohne irgendwann vor einem unbezwingbaren Berg zu stehen.

In St Vight wird die alte Bahntrasse der Vennbahn verlassen und der Beschilderung Richtung Prüm gefolgt. Weiter geht es auf gut ausgebauten Radwegen durch das landschaftlich schöne Alfgental Richtung Irrel.Einen Teil der Strecke fährst du auf den Prümtalradweg. Anschließend geht es entlang der Sauer nach Wasserbillig und weiter an der Mosel nach Trier. Mehr über diese Tour und die Übernachtungsmöglichkeiten, die Länge und die Höhenmeter erfährst du hier.

# Das Ahrtal mit dem Fahhrad entdecken

Mindestens genauso schön, aber wesentlich kürzer ist der Ahrradweg.

Ahr

Mit seinen 75,3 Kilometern Länge ist er für den ambitionierten Radler in einem Tag zu schaffen. Es lohnt sich aber auch etwas mehr Zeit mitzubringen und gerade mit Kindern kann man eine gemütliche Familientour aus dem Radweg machen. Der Weg verläuft überwiegend über autofreie Radweg und geht, abgesehen von ein paar kleinen Steigungen tendenziell den Berg runter und ist damit ideal geeignet für eine Familientour. Genau genommen geht es 463 Höhenmeter hoch und 869 Höhenmeter runter. Wie ich mir den Radweg eingeteilt habe und was ich unterwegs erlebt habe kannst du hier nachlesen.

Keine Lust auf Rad fahren? Dann hätte ich auch noch zwei sehr empfehlenswerte Wanderungen für Dich.

# Wandern, wo Luxemburg am schönsten ist

Die erste führt dich in das deutsch-luxemburgische Grenzgebiet, genauer gesagt in das Mullertal und damit auf den Mullertaltrail.

Reisetipps Ostern Mullertal 2 jpg

Der Trail führt in drei unterschiedlichen Schleifen auf insgesamt 112 Kilometern durch alle landschaftlichen Besonderheiten, die die Region zu bieten hat und jede Schleife wartet mit einer anderen Besonderheit auf. Auf der ersten Route erwarten dich vor allem kulturelle Highlights aber auch typische Landschaften der Region: Wälder, wiesen und einige Felsformationen.

 

Reisetipps Ostern Mullertal jpg
Interessieren dich vor allem die spektakulären Felsformationen der Region, dann bist du auf der zweiten Route genau richtig. Etwas romantischer, mit Burgen, Bachtälern und auch nicht ganz ohne Felsen geht es auf der dritten Route zu.
Der Trail ist übrigens sehr gut mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen und verschiedene Jugendherbergen am Weg ermöglichen eine kostengünstige Unterbringung.

Besonders beeindruckend fand ich die Felsformationen auf der Route 2. Die verschiedenen Schleifen lassen sich prima zu einer mehrtägigen Wanderung kombinieren. Aber auch, wenn du lieber stationär untergebracht bist und Tagestouren unternehmen willst bist du hier genau richtig.

Mullertaltrail Felsen

Besonders gut gefallen hat mir an dem Trail, dass es am Weg zahlreiche Jugendherbergen gibt und so der Geldbeutel etwas geschont werden kann. Impressionen vom Mullertaltrail und warum er für mich zu einem der schönsten Wanderwege gehört findest du hier.

# Warum nicht mal ins Sauerland

Mein nächster Vorschlag führt dich in das Sauerland und zwar auf den Rothaatsteig. Er führt von Brilon nach Dillenburg. Je nachdem wie sportlich du bist und wie lange du Urlaub hast kannst du die 155 Kilometer in 6, 8 oder 12 Tagen erwandern.

Reisetipps Ostern Rothaarsteig

Natürlich kannst du dir auch Teilstücke heraussuchen, so wie wir es getan haben. Zumindest auf dem stück, was wir erwandert haben waren die Wege abwechslungsreich und reichten vom breiten Forstweg bis zum kleinen Pfad. Solltest du mit Kind unterwegs sein, so lohnt sich in jedem Fall ein Abstecher in die Wisentwelt, die wir uns bei unserer Tour leider gespart haben.

Reisetipps Ostern Wald

Sehenswert ist aber auch der Kyrillpfad, wo man die Natur nach dem großen Sturm sich selbst überlassen hat.

Kyrilpfad

Zahlreiche Gemeinden am Rothaarsteig haben einen Anschluss an die Deutsche Bahn, zudem gibt es entlang des Rothaarsteigs ein gut ausgebautes Busnetz und wenn alle Stricke reißen ein Taxiservice unter der Nummer 22456. Eine Anreise zum Rothaarsteig ist sogar mit dem Flixbus möglich.

 

Wo verbringst du deine Ostertage und ist es dir wichtig dabei auf die Umwelt zu achten? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

 

Du möchtest meine Schreiberei unterstützen?

Dann nutze doch bei deiner nächsten Amazonbestellung einfach diesen Link (https://amzn.to/2HXn7oV). Dich kostet die Bestellung keinen Cent mehr und ich bekomme ein paar Cent dafür.Gleiches gilt auch für Globetrotter.

 

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.
Menü schließen