Für wen ist der Tourenplaner?

Du kommst aus dem Raum Köln / Bonn und liebst große und kleine Ausflüge in die Natur? Du lässt gerne mal die Seele im Grünen baumeln, hast aber kein Auto oder möchtest es der Umwelt zuliebe nicht nutzen? Dann ist der Tourenplaner „Ab ins Grüne“ aus dem via reise Verlag garantiert etwas für dich.

Egal, ob du nun auf die touristischen Klassiker wie den Rotweinwanderweg oder den Aufstieg zum Drachenfels stehst oder eher das Außergewöhnliche wie eine Tour durch den rheinischen Gemüsegarten, hier wirst du garantiert fündig.

Was bietet „Ab ins Grüne“?

Die Autorin Sabine Olschner nimmt dich mit in die Stadtrandgebiete von Köln und Bonn, ins Bergische Land und die Eifel. Außerdem gibt es Rad- und Wandertouren im Siegtal, dem Siebengebirge und am Mittelrhein und das alles ohne Auto.

Hast du dich für eine der 36 Touren unterschiedlicher Länge entschieden, findest du alles, was du für deinen Ausflug ins Grüne brauchst in der jeweiligen Tourenbeschreibung:

  • Informationen über die An- und Abreise mit Bus oder Bahn
  • Eine ausführliche Tourenbeschreibung
  • Eine Übersichtskarte
  • Höhenprofil
  • Hintergrundwissen zu Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten am Weg
  • Tipps zur Einkehr

Du kannst dich bei all den tollen Ausflugstipps nicht entscheiden? Kein Problem, denn zu Beginn des Tourenplaners findest du die Highlights der Autorin. Solltest du dich im Verkehrsverbund Rhein Sieg nicht so gut auskennen, dann findest du am Ende des Buches alle wichtigen Informationen zu Tarifzonen, Ticketpreisen und auch einen Linienplan. Übrigens ist der Tourenplaner „Ab ins Grüne“ auch bei schlechtem Wetter einsetzbar, denn Umschlag und Seiten sind wasserabweisend.

Offenlegung: Der Verlag hat mir den Tourenplaner kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat meine Bewertung jedoch nicht beeinflusst.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.