Rezension : Unterrichtseinstiege Politik

So kurz vor Ende der Sommerferien habe ich mal wieder in meinen Rezensionsexemplaren gewühlt und mich für die Bergedorfer Unterrichtsideen entschieden. Genauer gesagt für das Heft: Unterrichtseinstiege Politik 7.- 10 Klasse entschieden.

Der Einstieg in ein neues Unterrichtsthema stellt eigentlich für alle Lehrerinnen und Lehrer eine Herausforderung dar. Gelingt es in der ersten Stunde nicht die Schülerinnen und Schüler für ein Thema zu begeistern und ihre Neugierde zu wecken, wird es schwer sie in den nachfolgenden Stunden aus ihrem Desinteresse abzuholen. Für den Themeneinstieg eignen sich Grafiken, Karrikaturen, Tabellen und ähnliches und hier setzt das Heft an. Mit Hilfe von Schaubildern, kurzen Texten, prägnanten Hinweisen zum jeweiligen Themenkomplex und weiterführenden Literaturhinweisen werden folgende Oberthemen unterschiedlich stark vertieft.

  • Menschenrechte – Grundrechte

  • Staatsformen

  • Was ist Demokratie? Die Demokratie in Deutschland

  • Demokratie und politische Beteiligung

  • Bundesrepublik Deutschland: Entstehung und grundlegende Struktur

  • Wirtschaft, Arbeit, soziale Sicherung

  • Europäische Union

  • Globalisierung

  • Die Welt im 21. Jahrhundert

Damit deckt das Heft die wesentlichen Themen des Kernlernplanes ab und ist meines Erachtens für alle Lehrerinnen und Lehrer, die ansonsten ihren Unterricht selbst und an den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler orientiert gestalten möchten, eine nützliche und empfehlenswerte Anschaffung.

Ich wünsche dir viel Spaß damit

 

In eigener Sache möchte ich dich noch darauf hinweisen, dass ich am Affiliate Programm der Verlagsgruppe teilnehme. Dies bedeutet, dass ich, wenn du über meinen Blog ein Buch bestellst, am Umsatz beteiligt bin, dabei zahlst du keinen Cent mehr. Also eine echte WIN WIN Situation, wie es unter den Politologen so schön heißt.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die folgende Prozedur ist lästig, wird aber von der DSVGO vorgeschrieben

*

Pflichtfeld, wenn du kommentieren möchtest.