Rezension: Wie funktioniert die EU? Unterrichtsmaterial zur Europäischen Union

Wie funktioniert die EU

AnjaJoest

Hey,
schön, dass du dich hierhin verirrt hast! Ich bin Anja und Reise für mein Leben gerne. Meistens bin ich mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs. Wenn ich nicht auf Reisen bin, dann verdiene ich mir meine Brötchen mit Unterrichtsbeiträgen im Fachbereich Politik und Sozialkunde. Als promovierte Politologin bin ich nicht nur davon überzeugt, dass Politik uns alle angeht sondern auch, dass Politik Spaß machen kann. Deshalb lege ich in meinen Unterrichtsbeiträgen besonderen Wert auf handlungsorientierten Unterricht. Gerne nehme ich dich ein Stück mit auf meinem Weg durch die Welt und den Unterrichtsalltag.

Letzte Artikel von AnjaJoest (Alle anzeigen)

***** Vorsicht: Kann Spuren von Eigenwerbung enthalten****

Um ehrlich zu sein, das Thema Europa haut mich auch nicht so wirklich vom Sockel aber gerade in Zeiten in denen sich immer mehr Menschen und auch Regierungen von Europa abwenden finde ich das Thema wichtiger denn je und außerdem ist es nun einmal Teil des Lehrplans. Beides Gründe für mich das Thema in Angriff zu nehmen und möglichst interessant und schülerorientiert aufzuarbeiten. Das Ergebnis liegt nun im AOL Verlag unter dem Titel „Wie funktioniert die EU?“ vor.

Inhalt

  • Im Einzelnen umfasst das Heft folgende Kapitel:
  • Die Europäische Union – Ein Einstieg
  • Die Entstehung der Union und das Vertragswerk der EU
  • Die Institutionen und Organe der EU
  • Die Politikfelder der EU
  • Entscheidungsprozesse und Gesetzgebung der EU
  • Finanzpolitik, Währungsunion und Euro
  • Leben in und mit der EU
  • Die EU und ihre Grenzen
  • Die Außenpolitik der EU
  • Die EU und ihre Kritiker

Methodische Hinweise

Das Heft soll Dir als Fachlehrer, aber auch als Vertretungskraft, helfen, das Thema Europa interessant und an der Lebenswelt der Jüngelchen orientiert zu gestalten. Hier findest Du methodisch abwechslungsreiche und motivierende Materialien, die in die Geschichte der EU einführen und ihren Aufbau erklären genauso wie handlungsorientierte Aufgaben, die das Wissen der Schülerinnen und Schüler vertiefen.

Art derMaterialien

Neben den Arbeitsmaterialien gibt es zu allen Aufgaben Lösungen, eine Lernzielkontrolle und Hinweise, die den Einsatz des Materials erleichtern. Die verschiedenen Arbeitsblätter enthalten eine breite Vielfalt an Methoden, Arbeitstechniken und Sozialformen und reichen vom Lückentext über Schreibaufgaben, Rollenspiele und Gruppenarbeit bis hin zur eigenständigen Recherche.

Bei der Erarbeitung der Aufgaben lernen die Schülerinnen und Schüler das Erstellen von Mindmaps und Schaubildern. Sie schulen ihre Sozialkompetenz und den Umgang miteinander und üben sich im freien Vortrag.

Intention

Bei der Arbeit an diesem Heft ging es mir in erster Linie darum, dass die Schülerinnen und Schüler mit Interesse und Freude an dem Thema arbeiten und genug Informationen erhalten, um sich eine eigene Meinung zu dem Thema Europa zu bilden.

 

Welche Erfahrungen hast du bisher mit dem Thema EU im Unterricht gemacht? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

 

Solltest du dich für die Unterrichtseinheit interessieren, wäre es schön, wenn du sie über den obigen Link bestellst. Du zahlst damit keinen Cent mehr, aber ich könnte mein Autorenhonorar um ein paar Cent aufbessern.

Du willst noch mehr vorn mir? Dann schau doch mal hier vorbei
The following two tabs change content below.

AnjaJoest

Hey, schön, dass du dich hierhin verirrt hast! Ich bin Anja und Reise für mein Leben gerne. Meistens bin ich mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs. Wenn ich nicht auf Reisen bin, dann verdiene ich mir meine Brötchen mit Unterrichtsbeiträgen im Fachbereich Politik und Sozialkunde. Als promovierte Politologin bin ich nicht nur davon überzeugt, dass Politik uns alle angeht sondern auch, dass Politik Spaß machen kann. Deshalb lege ich in meinen Unterrichtsbeiträgen besonderen Wert auf handlungsorientierten Unterricht. Gerne nehme ich dich ein Stück mit auf meinem Weg durch die Welt und den Unterrichtsalltag.

Neueste Artikel von AnjaJoest (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.