Zuletzt aktualisiert am 29. September 2019 um 16:58

8049_webcover Die Zeit der deutschen Teilung kennen die Schülerinnen und Schüler nur noch aus Erzählungen. Ich finde, mit dem Vorliegenden Stationenlernen ist es dem Autor Peter Brokemper gelungen, diesen wichtigen Teil der deutschen Geschichte schülernah aufzuarbeiten und in interessante und kreative Aufgaben zu verpacken. In 16 Stationen bekommen die Lernenden nicht nur einen Einblick in die Besatzungszeit, sondern beschäftigen sich auch mit der Teilung und dem Mauerbau. Die Schülerinnen und Schüler lernen die Lebensumstände in beiden deutschen Staaten kennen und setzen sich mit Themen wie Stasi und Republikflucht auseinander. Ebenso wird der Wettstreit der beiden Systeme auf wirtschaftlicher und politischer Ebene thematisiert und die deutsch – deutschen Beziehungen beleuchtet. Zum Abschluss des Lernzirkels beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit der friedlichen Revolution von 1989 und der Wiedervereinigung.

Hervorzuheben ist meines Erachtens, dass die Arbeitsblätter auch einzeln verwendet werden können. Außerdem gibt es Aufgaben in insgesamt drei Schwierigkeitsgraden, so dass das Material auch für sehr heterogene Klassen geeignet ist.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.