Neujahrskalender – Das Gewinnspiel für Reisende und Lehrer

Werbung

Warum ein Neujahrskalender als Gewinnspiel?

Mit diesem Gewinnspiel möchte ich mich bei all meinen LeserInnen und FollowerInnen bedanken, aber auch bei all jenen, die meine Posts in den diversen Gruppen mit einer Engelsgeduld ertragen haben.

Das ich einen Neujahrskalender statt eines Adventskalender veranstalte hat zwei Gründe: 1. Im Dezember wimmelt es im Netz nur so von Gewinnspielen und an allen teilzunehmen, dauert länger als einen Arbeitstag. 2. Warum sollte man sich nicht auch im neuen Jahr über Geschenke freuen. Neue Reisen stehen an, gute Vorsätze wollen notiert und umgesetzt werden und so allerlei will geplant werden, da kommen doch Reiseführer, Notizbücher und neue Ideen für den Unterricht genau richtig.

All jene, die auch nach Weihnachten noch Lust auf Überraschungen haben, können mir gerne auf facebook oder twitter folgen und hier jeden Tag im Januar überrascht werden.

Solltet ihr aber die Nase von Überraschungen gestrichen voll haben, könnt ihr hier schon einmal nachlesen, was es im Januar alles zu gewinnen gibt.

Warum ein Gewinnspiel für Reisende und Lehrer?

Das es bei diesem Gewinnspiel sowohl Gewinne für Lehrerinnen als auch für Reisende gibt, liegt daran, dass ich als Autorin von Unterrichtsmaterial und begeisterte Reisende auf meinem Blog für beide Zielgruppen schreibe.

Was es alles zu gewinnen gibt

Mal ehrlich, wann hast du die letzte Postkarte geschrieben? Dieser Kalender* aus dem Groh Verlag bietet nicht nur ein übersichtliches Kalendarium (eine Woche pro Doppelseite) viel Platz für persönliche Notizen und tägliche Termine, sondern auch 12 heraus trennbare Postkarten, mit denen du jeden Monat einem Menschen eine Freude machen kannst.

 

 

Für alle Wanderer und jene die es werden wollen gibt es heute den Band „Grenzenlos Wandern“* aus dem Baachem Verlag zu gewinnen. Dichte Wälder, tiefe Schluchten und weite Ausblicke – ich habe mich ja in die Grenzregion von Deutschland und Luxemburg verliebt. In Nord- und Südeifel, in den Luxemburger Ardennen und der Region Müllerthal-Kleine Luxemburger Schweiz spannt sich ein Netz aus Wegen, das den Wanderern abwechslungsreiche Strecken bietet. Der Band stellt 22 vielfältige Rundtouren aus dem NaturWanderPark delux vor, die sowohl für Anfänger als auch erfahrene Wanderer geeignet sind. Neben den detaillierten Wegbeschreibungen hält der Wanderführer einen ausführlichen Infoteil mit Karten bereit. Angaben zu Länge und dem Schwierigkeitsgrad der Strecke sowie Einkehrtipps runden die einzelnen Kapitel ab. Aber auch für Aktivitäten abseits des Weges präsentiert „Grenzenlos wandern“ zahlreiche Möglichkeiten: Der Dinosaurierpark Teufelsschlucht, alte Burgen oder die Kupfergrube Stolzembourg laden zu weiteren Erkundungen ein. Ein Freizeitführer mit abwechslungsreichen Wanderungen aus einer spannenden Region im deutsch-luxemburgischen Grenzgebiet.

 

 

Dieses Türchen ist für alle LehrerInnen und all jene, die es werden wollen unter euch. Ich verlose eine Broschüre zum Thema Extremismus* aus dem AOL Lehrerfachverlag*. Die Broschüre beschäftigt sich mit den Themen Linksextremismus, Rechtsextremismus und Islamismus und hilft dabei wichtiges Grundwissen in diesen Bereichen zu vermitteln. Besonders wichtig war mir bei der Erarbeitung der Materialien, dass sich die Aufgabenstellung an der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler orientiert. Geeignet ist das Material für Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 7.

 

 

Oft erscheint einem der Alltag grau und trist und man vergisst die vielen kleinen Glücksmomente viel zu schnell. Dieses Tagebuch* aus dem Groh Verlag ist der perfekte Begleiter für jene, die besonders wertvolle Momente festhalten wollen, um sich später immer wieder an sie erinnern zu können.

 

Für alle, die bereits wissen, wohin die nächste Reise geht, gibt es heute ein Reiseführer aus dem Michael Müllerverlag eurer Wahl zu gewinnen. Einfach mit dem entsprechenden Hashtag einen Beitrag kommentieren und auch dazu schreiben, welchen Reiseführer ihr haben wollt.

 

Und hier noch einmal ein Türchen ist für alle LehrerInnen und all jene, die es werden wollen. Immer wieder ist in den Medien von Kinderarmut, Altersarmut oder auch davon, dass jeder Sechste in Deutschland von Armut bedroht, ist die Rede. Längst ist Armut nicht mehr auf die sogenannte Dritte Welt beschränkt, sondern hat die Industrienationen erreicht. Doch was bedeutet es eigentlich arm oder reich zu sein? Welche Maßnahmen gegen Armut gibt es? Wie kommt Arbeitslosigkeit zustande und was kann man dagegen tun? Diesen und ähnlichen Fragen gehen Ihre Schüler in dem vorliegenden Heft* aus dem AOL Verlag* nach.

 

Du steckst mitten in der Planung einer Reise oder deiner nächsten Unterrichtsstunde? Dann helfen dir diese Klebemarker von der Firma Hema dabei, den Überblick zu behalten. Ich verwende sie immer, um mir wichtige Seiten im Reiseführer zu markieren oder wenn ich Literatur für meine Unterrichtsbeiträge lese.

 

Egal ob Reisetagebuch, Ideen für neue Blogartikel oder Reiseplanung – ich habe eigentlich immer ein Notizbuch greifbar. Wenn du eine ähnliche Marotte hast, dann solltest du heute mitspielen, denn du kannst ein Notizbuch von Artcycling* gewinnen.

 

Du suchst noch Inspiration für deinen nächsten Wanderurlaub? Dann ist der Wanderführer Ligurien* vom Dumont Verlag genau das Richtige für dich. Er informiert über 35 Routen in einer der schönsten Region Italiens. Neben Routenkarten bietet er Höhenprofile für die einzelnen Touren und beschreibt besondere Orte am Weg, wo es sich lohnt, einen Pausentag einzulegen.

 

Die Vögel am Morgen, eine nette Begegnung oder die ersten Knospen im Frühjahr. Es gibt so viele kleine Glücksmomente im Leben, die oft leider in der Hektik des Alltags untergehen. In diesem Büchlein* aus dem Groh Verlag kannst du sie notieren.

 

Heute gibt es mal wieder einen Reiseführer zu gewinnen und zwar druckfrisch aus dem Verlagshaus Bruckmann den Führer „Shanghai“*. Stell dir vor, du sehnst dich im Betonwald Pudongs nach einem kühlen Bier in … Dann ist dieser Reiseführer genau das Richtige für dich. Er lotst dich durch den Schilderwald zur Flusslandschaft Zhangjiabang, zur kulinarischen Meile Shouning Lu und zum Shanghai-Museum. Entdecke diese unglaublich dynamische Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten in Gassen, auf Hochstraßen und zwischen Wolkenkratzern.

 

Offensichtlich sind in letzter Zeit viele Menschen bereit auf demokratische Werte zu verzichten und nach einem starken Mann zu rufen. Damit die hiesige Demokratie jedoch kritisiert werden kann, muss man zunächst mal wissen, wie sie funktioniert. Damit deine SchülerInnen nicht auf die populistischen Rattenfänger hereinfallen, sollten sie Wissen, wie unsere Demokratie funktioniert. Also mitspielen und diese Unterrichtsmaterialien aus dem AOL Verlag* gewinnen.

 

Ich weiß ja nicht, wie es dir geht, aber ich liebe Notizhefte und kann eigentlich gar nicht genug davon haben. Besonders auf Reisen habe ich immer eins dabei und schreibe jeden Abend eine Art Tagebuch. Wenn es dir ähnlich geht, dann nimm doch heute einfach an dem Gewinnspiel teil und gewinne ein Din A 5 Notizbuch von Hema.

 

Hinter dem heutigen Türchen verbirgt sich der Reiseführer „Familientouren“* aus dem Baachem Verlag, mit dem garantiert kein Familienausflug langweilig wird, denn er liefert originelle Highlights und spannende Insidertipps. Aufregende Städtereisen mit der Bahn versprechen reiselustigen Familien einen stressfreien Kurzurlaub und eine spannende Zeit. Egal, ob sportlich oder gemütlich, Kultur oder Natur, bei Sonnenschein oder bei Regen – 16 deutsche Metropolen warten darauf, erkundet zu werden und locken mit außergewöhnlichen Freizeitaktivitäten. Zwei Touren pro Stadt führen Groß und Klein hoch hinauf auf den Killesbergturm in Stuttgart, laden zu einer Führung durch das unterirdische Köln ein und erwecken Urzeitriesen im Berliner Naturkundemuseum wieder zum Leben. Kurzum: Ein großer Spaß für die ganze Familie!

 

 

Hast du schon konkrete Pläne für das neue Jahr? Dieses bunte Buch* aus dem Groh Verlag bietet dir die Möglichkeit, dich einfach mal neu zu orientieren oder auch deine Pläne zu sortieren. Vielleicht regen dich die Fragen auch dazu an ganz neue Pläne zu schmieden und du hast plötzlich Ideen, auf die du sonst gar nicht gekommen wärst.

 

Heute gibt es die Broschüre „Flucht und Asyl“* aus dem AOL Lehrerfachverlag* zu gewinnen. Immer wieder spielt das Thema Flucht und Asyl eine Rolle im öffentlichen Diskurs. Bereits in den 1990er Jahren gab es breite Diskussionen um das Asylrecht, die schließlich im sogenannten „Asylkompromiss“ mündeten – und schon damals waren die ständig wiederkehrenden Parolen vom angeblichen Asylmissbrauch zu hören. Oftmals mangelt es an einer empathischen Haltung. Nur selten stellen wir uns die Frage, was diese Menschen eigentlich in ihrer Heimat durchgemacht haben, bevor sie sich zur Flucht entschlossen haben, was sie zurückgelassen haben und wie es ihnen in Deutschland geht. Gleichzeitig gilt, es die geltenden Gesetze zu betrachten, aktuell wie in der historischen Entwicklung. Dazu gehört das Asylrecht in Deutschland und der EU, aber auch die Genfer Flüchtlingskonvention. All diese Themen werden in der Broschüre behandelt.

 

 

Du wolltest immer schon nach Wien, doch dir fehlt noch der entsprechende Reiseführer? Dann heute unbedingt mitmachen, denn es gibt einen Wien-Reiseführer aus dem Verlagshaus Bruckmann. Ob kaiserlich oder königlich, Kunst oder Kultur, Kaffeehauskult oder Konditorei? Hier findest du alle Informationen für einen gelungenen Trip. Ganz konkret empfiehlt die Autorin ihre Lieblingskaffeehäuser, verrät, wo man den besten Stollen findet und warnt vor Touristennepp.

 

Was soll ich sagen, du hast vermutlich schon gemerkt, dass ich auf dem Standpunkt stehe, dass man nie zu viele Notizbücher haben kann. Deshalb gibt es heute wieder ein Din A 5 Notizbuch von Hema  zu gewinnen.

 

Lust auf eine mehrtägige Wanderung? Dann lege ich dir den Kellerwaldsteig samt dem passenden Reiseführer* von Outdoor ans Herz. Die outdoor Wanderführer aus dem Konrad Stein Verlag bieten alles an Informationen, die du für die Planung und Durchführung deiner Wanderung brauchst.

 

 

Kennst du das auch, du hast irgendwo einen superleckeren Kuchen oder Kekse gegessen und fragst nach dem Rezept, na ja, und wenn du es dann brauchst, ist es unauffindbar. Hier kann Abhilfe geschaffen werden mit dem nett gestalteten Rezepte-Buch* aus dem Groh Verlag, denn hier kannst du in Zukunft all deine Lieblingsrezepte eintragen. Ausgelegt ist es zwar für Backrezepte aber ich glaube, es fällt nicht auseinander, wenn du hier auch Kochrezepte einträgst, dann kannst du all die leckeren Dinge, die du auf Reisen gegessen hast in Ruhe nach backen und kochen.

 

 

 

Du möchtest deinen Schülerinnen und Schülern das Thema Flucht und Asyl näher bringen? Dann ist dieser Gewinn genau das Richtige für dich. Zu gewinnen gibt es heute den Roman „Nennen wir sie Eugenie“* von Maria Braig und das passende Material für den Unterricht von mir.

Eugenie steht für viele Flüchtlinge mit ähnlichen und doch immer ganz persönlichen Schicksalen. Die Grundzüge ihrer Geschichte sind einem realen „Fall“ entliehen. Eugenie lebt im Senegal, sie liebt eine Frau, mit der sie eine heimliche Beziehung führt, da im Senegal Homosexualität unter Strafe steht.
Als ihre Eltern sie mit einem älteren Mann verheiraten wollen, erfährt ihre Familie von ihrem Lesbischsein. Eugenie erhält Morddrohungen aus ihrem bisherigen Freundeskreis und beschließt aus Angst vor tätlichen Angriffen und Strafverfolgung, die Jahre im Gefängnis bedeuten kann, den Senegal zu verlassen.
Eugenie flieht nach Deutschland, wo sie Schutz und Hilfe erhofft und um Asyl bittet. Sie erlebt das übliche Asylverfahren: Anhörung, Unterbringung in einer heruntergekommenen Sammelunterkunft, Residenzpflicht, schlechte Lebensbedingungen aufgrund des Asylbewerberleistungsgesetzes und schließlich die lang ersehnte Entscheidung über ihren Antrag, die ihr Leben für immer verändern wird.
Eugenie trifft verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Flüchtlingsschicksalen, erfährt Langeweile, Hoffnungslosigkeit und Perspektivlosigkeit während des Wartens auf eine Entscheidung. Die Unterrichtsmaterialien nehmen das Thema Flucht und Asyl auf und rücken, genauso wie der Roman die persönlichen Aspekte eines Flüchtlingsschicksals in den Vordergrund. In enger Anlehnung an den Roman setzen sich Ihre Schülerinnen und Schüler in der vorliegenden Unterrichtseinheit mit dem Thema Flucht auseinander.

 

Du brauchst noch einen passenden Reiseführer für deine nächste Reise? Dann solltest du heute unbedingt mitspielen, denn es gibt einen Reiseführer deiner Wahl aus dem Michael Müller Verlag zu gewinnen.

Na schon genervt von den vielen Notizbüchern in diesem Gewinnspiel? Ich persönlich habe ja immer Probleme ein schickes Notizbuch anzufangen, leichter fällt es mir, wenn ich mehrere habe und deshalb hier noch einmal ein Din A 5 Notizbuch.

 

Du hast noch nicht genug Fernweh? Dann solltest du unbedingt das Buch von Andreas Brendt „Boarderlines“* aus dem CONBOOK Verlag  lesen. Während des Studiums entscheidet sich Andreas spontan, sein Erspartes zu plündern und nach Asien zu reisen. Dort wird er zu einem leidenschaftlichen Surfer und steht vor der Frage, ob er dieser Leidenschaft nachgeben soll oder doch lieber auf seine Karriere hinarbeitet. Bis Andreas auf diese Frage eine Antwort findet, vergehen 10 Jahre, in denen er durch fremde Länder reist, außergewöhnliche und skurrile Menschen trifft und mit gefährlichen Gangstern in Kontakt kommt.

 

Fragst du dich manchmal auch, wer du eigentlich bist, was das Schönste, das Peinlichste, das Atemberaubendste, war was du jemals gemacht hast? Wenn du all das in diesem praktischen Büchlein* aus dem Groh Verlag aufgelistet hast, kannst du vielleicht besser verstehen, wer du eigentlich bist.

 

Lehrerinnen und Lehrer aller Länder aufgepasst, heute gibt es wieder Unterrichtsmaterial zu gewinnen und zwar die Broschüre „Wie funktioniert die EU“* aus dem AOL Lehrerfachverlag*. Die EU wird gerade heftig kritisiert und manche sprechen sogar davon sie könnte zerfallen. Damit deine Schülerinnen und Schüler bei diesem Thema Stellung beziehen können, ist es wichtig, dass sie die Hintergründe kennen. Genau das habe ich mit der vorliegenden Broschüre versucht.

 

Du glaubst alles über Flüchtlinge zu wissen? Dann solltest du heute unbedingt am Gewinnspiel teilnehmen, denn das Buch „Jetzt bin ich hier“* erzählt die Geschichte dahinter. Es gibt einem die Möglichkeit zu verstehen, was Menschen dazu veranlasst ihre Heimat zu verlassen, was es bedeutet in Angst und Armut zu leben und was es bedeutet sich auf den gefährlichen Weg zu machen. Das schöne an dem Buch ist, dass uns dies alles nicht von Politikern, Psychologen oder anderen Personen erklärt wird, sondern das die betroffenen Menschen selbst reden.

 

 

So langsam fällt mir zum Thema Notizbuch nichts mehr ein. Ich freue mich aber, wenn du eins gebrauchen kannst und an dem Gewinnspiel teilnimmst.

 

Machst du dir auch so gerne Notizen auf deinen Reisen? Dann musst du heute unbedingt mitspielen, denn es gibt ein ganz tolles Notizbuch von nuuna zu gewinnen. Also Notizbuch hin oder her, das heutige ist echt der Knaller.

 

Alle LehrerInnen kenn es – die verflixte Vertretungsstunde. Damit du in Zukunft in dieser Situation nicht auf dem trockenen stehst, verlose ich heute die Broschüre „Vertretungsstunden schnell und sinnvoll“ aus dem AOL Lehrerfachverlag. Hier findest du Anregungen für deine Vertretungsstunden in der 10. Klasse.

 

 

Und zum Schluss gibt es mal wieder etwas zum notieren. Diesmal aber kein Notizbuch, sondern einen DIN A 4 Collegeblog mit Trennblättern. Hier kannst du entweder deine unterschiedlichen Unterrichtsentwürfe oder auch Notizen und Ideen zu unterschiedlichen Blogartikeln festhalten.

Wie du teilnehmen kannst

Teilnehmen kann eigentlich jeder, wenn er oder sie ein paar Voraussetzungen erfüllt, die da wären:

  • Du musst einen beliebigen Beitrag auf meinem Blog kommentieren.
  • Damit ich weiß, für welches Geschenk du an der Verlosung teilnehmen möchtest, musst du den entsprechenden Hashtag vor den Kommentar schreiben.
  • Du kannst dich zu jedem Zeitpunkt ( bis 5.02.2018) für jeden der Hashtags qualifizieren. Auch eine Mehrfachteilnahme ist möglich. Allerdings musst du dafür auch mehrfach kommentieren.
  • Anschließend wird der Gewinner per Losverfahren ermittelt und per Email benachrichtigt. Bitte beim Kommentar eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Die Email Adresse wird ausschließlich für die Gewinnbenachrichtigung genutzt.
  • Für die Versendung der Gewinne muss eine gültige Adresse für die Postzustellung genannt werden, die auch zur Versendung an den Sponsor des Gewinns weitergegeben werden darf.
  • Ich behalte mir das Recht vor, Spam-Kommentare zu löschen. Die Teilnehmer dieser Spams nehmen selbstredend nicht an der Verlosung teil.
  • Eine Barauszahlung für den Gewinn ist nicht möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche allen viel Glück und möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Sponsoren, die mit ihren tollen Produkten, diesen Neujahrskalender überhaupt möglich gemacht haben bedanken!

 

Anmerkung: Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links (*) verwendet. Wenn Du etwas über einen dieser Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, ohne dass Du mehr bezahlen musst.
Die besprochenen Artikel wurden mir von den jeweiligen Produktherstellern zur Verfügung gestellt. Was meine persönliche Meinung jedoch nicht beeinflusst hat.

 

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ihn teilst.

14 Gedanken zu „Neujahrskalender – Das Gewinnspiel für Reisende und Lehrer

  1. Liebe Anja,

    im Sommer geht es in die USA. Die Flüge sind gebucht, die Reise muss aber noch ausgearbeitet werden. Für die Planung würde ich mich deshalb sehr über den Gewinn #5 freuen – einen USA Reiseführer von Michael Müller…
    Herzliche Grüße
    Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die folgende Prozedur ist lästig, wird aber von der DSVGO vorgeschrieben

*

Pflichtfeld, wenn du kommentieren möchtest.