Das politische System Deutschlands ist nicht nur ein wichtiges Thema, sondern aus der Sicht der Schülerinnen und Schüler auch ein außerordentlich trockenes uns langweiliges Thema. Außerdem gibt es unzählige Materialien…

Weiterlesen

  Druckfrisch auf den Ladentisch, möchte ich euch meine neuen Unterrichtsmatrialien im AOL Verlag* vorstellen. Unter dem Titel „Was ist Populismus?* Merkmale und Ursachen kennen - fundiert Stellung beziehen“ setzen…

Weiterlesen

Ich habe mal wieder in meinen Rezensionsexemplaren gewühlt und bin auf den Band: Demokratie und Teilhabe* – Leitfragen, Arbeitsmaterialien und Lösungswege aus der Reihe "Politik problemorientiert*" aus dem Persen Verlag*…

Weiterlesen

Was wird aus Europa? Durch den Brexit sind die Schlagzeilen voll mit Fragen zur Zukunft der Europäischen Union: Wie geht es weiter? Wer tritt als nächstes aus? Bricht die EU…

Weiterlesen

Die Entscheidung im NPD-Verbotsverfahren scheint kurz vor der Tür zu stehen, doch welche Folgen könnte ein solches Verbot haben und wie ist das Verfahren eigentlich verlaufen? Wie reagiert die NPD…

Weiterlesen

2013 gründete sich die Partei Alternative für Deutschland. Während die einen in der Partei eher die Biedermänner sehen, die mit der bisherigen Politik nicht einverstanden sind, sehen andere in der…

Weiterlesen

Vor gut einem Monat ist das Unterrichtsmaterial zu dem Roman „Nennen wir sie Eugenie“ von Maria Braig erschienen. Im Interview mit den Autorinnen erfahrt ihr nun mehr über die Hintergründe. Das Interview führte Kerstin Litterst vom Verlag 3.0.

Kerstin: Maria, wir bringen in Kürze Unterrichtsmaterial zu deinem Roman „Nennen wir sie Eugenie“ heraus. Wie bist du auf die Idee gekommen Arbeitsmaterial zu deinem Roman erstellen zu lassen? (mehr …)

Weiterlesen

Für all jene, die die Vorankündigung gelesen haben: Die Materialien sind nun überall erhältlich, wo es Bücher gibt. Für alle anderen hier noch einmal, worum es geht:
Eugenie steht für viele Flüchtlinge mit ähnlichen und doch immer ganz persönlichen Schicksalen. Die Grundzüge ihrer Geschichte sind einem realen „Fall“ entliehen. Eugenie lebt im Senegal, sie liebt eine Frau, mit der sie eine heimliche Beziehung führt, da im Senegal Homosexualität unter Strafe steht.
Als ihre Eltern sie mit einem älteren Mann verheiraten wollen und Eugenie sich weigert, erfährt ihre Familie von ihrem Lesbischsein. Eugenie gelingt es, trotz Drohungen und Schlägen den Namen ihrer Partnerin zu verschweigen.
Sie erhält Morddrohungen aus ihrem bisherigen Freundeskreis und beschließt aus Angst vor tätlichen Angriffen und Strafverfolgung, die Jahre im Gefängnis bedeuten kann, den Senegal zu verlassen.
Eugenie flieht nach Deutschland, wo sie Schutz und Hilfe erhofft und um Asyl bittet. Sie erlebt das übliche Asylverfahren: Anhörung, Unterbringung in einer heruntergekommenen Sammelunterkunft, Residenzpflicht, schlechte Lebensbedingungen aufgrund des Asylbewerber-leistungsgesetzes und schließlich die langersehnte Entscheidung über ihren Antrag, die ihr Leben für immer verändern wird.
Eugenie trifft verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Flüchtlingsschicksalen, erfährt Langeweile, Hoffnungslosigkeit und Perspektivlosigkeit während des Wartens auf eine Entscheidung. 

(mehr …)

Weiterlesen

2610_klein_Heute möchte ich euch eine Mappe mit Kopiervorlagen aus dem Persen Verlag vorstellen. Genauer gesagt die Mappe EU – NATO – UNO Politische Bündnisse nach dem 2. Weltkrieg von Jens Eggert.
Vorweg vielleicht ein paar Worte zum Aufbau: Anders als bei den Unterrichtsideen von Person, die mit reichlich didaktisch – methodischen Hinweisen gespickt sind und auch sehr anspruchsvolle Texte enthalten, handelt es sich bei den Kopiervorlagen um eine Bündelung von Arbeitsblättern, ohne Hinweise und Lösungen, die vor allem für den Einsatz in der Unter- und Mittelstufe geeignet sind. Ihr besonderer Verdienst besteht meines Erachtens darin, dass sie komplexe Themen auf ein Niveau bringen, welches der Altersstufe angemessen ist. (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen