Stöbert man gerade durch die Reisetipps für die Ostertage so fällt auf, dass es sich bei vielen Urlaubstipps für die Osterferien um Flugreisen in südliche Gefilde handelt oder aber…

Weiterlesen

Was vorher war Wie ich  in dem Artikel über die Abruzzen berichtet habe, liegen bereits über 300 Kilometer quer durch die Abruzzen hinter uns, als wir die Weiterfahrt von Marina…

Weiterlesen

  Die Vorgeschichte zur Reise   Nachdem wir in den letzten Jahren den Norden Italiens mit dem Rad erkundet hatten, stand fest, dass wir uns nun endlich mal dem Süden…

Weiterlesen

  Bei den Wörtern Radfahren und Dolomiten wird manch einer abwinken. Verbindet man mit den Dolomiten doch meistens steile, schroffe Berge und in Verbindung mit dem Fahrrad kann das nur…

Weiterlesen

Auch dieses Jahr hat es uns mit unseren Rädern wieder nach Italien verschlagen. Diesmal standen Teile des Apenninen und der Riviera auf dem Programm. Die harten Fakten zu den einzelnen…

Weiterlesen

Am nächsten Morgen machen wir uns auf in Richtung Feltre, wo wir kurz den Claudia Augusta Radweg streifen. Geplant sind für heute nur ca 35 Kilometer, da uns einige Steigungen…

Weiterlesen

  Natürlich werdet ihr jetzt sagen, dass man in Italien doch gut mit Deutsch und Englisch durchkommt. Stimmt soweit, in den Touristenorten wird überall deutsch gesprochen und die meisten der…

Weiterlesen

  Radreise Brenner Venedig: Wie alles begann Der Traum, die Alpen zu überqueren ist alt. Hannibal wollte von Süden gen Norden. In jüngerer Zeit wollen die meisten von Norden gen…

Weiterlesen

Also gut, ich gebe es zu, trotz all meiner Schwärmerei, es gab natürlich auch immer Dinge, vor denen ich Angst hatte. Ich sage bewusst hatte, denn umso älter die Kinder…

Weiterlesen

    Um ehrlich zu sein, fallen mit gar keine Nachteile ein, ich bin einfach ein absoluter Fan von Fahrradreisen. Natürlich ist es manchmal anstrengend und wir hatten auch schon…

Weiterlesen
Menü schließen