Fahrradmitnahme im Zug
Fahrradmitnahme bei der Bahn

  Was erwartet mich und mein Fahrrad am Bahnhof? Fahrradmitnahme im Zug, eigentlich eine gute Idee,doch Bahnhöfe können mit dem Fahrrad ein echtes Problem sein. Wie komme ich auf das…

Weiterlesen

  Stöbert man gerade durch die Reisetipps für die Ostertage so fällt auf, dass es sich bei vielen Urlaubstipps für die Osterferien um Flugreisen in südliche Gefilde handelt oder aber…

Weiterlesen

Neulich morgen las ich zufällig auf Twitter, dass Andreas  von reisewut zu einer Blogparade aufruft. Thema der Blogparade: Reisehighlights 2018. Super dachte ich mir, da machst du mit, kann ja…

Weiterlesen

Was vorher war Wie ich  in dem Artikel über die Abruzzen berichtet habe, liegen bereits über 300 Kilometer quer durch die Abruzzen hinter uns, als wir die Weiterfahrt von Marina…

Weiterlesen

Fahrradreisen werden immer beliebter, dies schlägt sich auch in den Regalen mit den Reiseführer nieder. Damit du im Buchladen nicht verzweifelst und für dich den richtigen  Reiseführer für Radreisen  findest,…

Weiterlesen

Es ist Pfingsten und auf dem Programm steht, wie eigentlich seit Jahren eine mehrtägige Radtour in der „näheren Umgebung“. Dieses Jahr haben wir uns für eine Tour von Aachen nach…

Weiterlesen

  Bei den Wörtern Radfahren und Dolomiten wird manch einer abwinken. Verbindet man mit den Dolomiten doch meistens steile, schroffe Berge und in Verbindung mit dem Fahrrad kann das nur…

Weiterlesen

Wie du  ja sicher selbst weißt und in meinem letzten Artikel auch noch einmal nachlesen kannst, ist es ärgerlich, wenn man mit Rad und Bahn unterwegs ist und seinen Anschlusszug…

Weiterlesen

Von St. Moritz nach Passau - Ein Reisebericht Endlich ist es soweit, es kann losgehen. Dieses Mal treibt uns unsere Reiselust an den Inn. Wir nehmen den Nachtzug nach Basel,…

Weiterlesen

Ich werde immer wieder gefragt, wie wir denn mit dem wenigen Platz auf unseren Rädern auskommen, zumal wir auch noch Schlafsäcke, einen Sturmkocher, Zelt und Isomatten dabei haben. Für alle, die es interessiert hier unsere ultimative Packliste, verpackt in einem, wie ich hoffe ansprechenden Text.

Ganz klar gilt: weniger ist mehr. Bei unserer ersten Tour hatten wir viel zu viel mit und die Folge waren ständige Pannen. Inzwischen sind wir richtige Minimalisten geworden und um die Mitreisenden auf der Rückfahrt nicht durch unangenehme Gerüche zu belästigen kaufen wir uns vor der Abfahrt immer ein Deospray und dann heißt es einmal rundum deodorieren. (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen